LOGICAL EMOTION

Zeitgenössische Kunst aus Japan

© Kazunari Hattori
Eröffnung am Freitag, 22. Mai 2015 um 18 Uhr

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft der Botschaft von Japan in der Bundesrepublik Deutschland.
Eine Zusammenarbeit des Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) und der Japan Foundation (Tokyo) anlässlich 20 Jahren Deutsch-Japanische Gesellschaft Halle/ Saalekreis.

Im Zentrum der umfangreichen Gruppenausstellung zur japanischen Gegenwartskunst stehen die Logik und ihr vermeintlicher Gegenpart – die Emotion. Logical Emotion zeigt ein breites Spektrum künstlerischer Medien, darunter Malerei, skulpturale Installation, Video, Fotografie und Architektur bis hin zu angewandter Kunst und Manga-Zeichnungen. Die Ausstellung vereint international bekannte Künstlerpositionen mit aufstrebenenden jungen Kunstschaffenden. Innensicht trifft auf Außensicht und umgekehrt.

Die Ausstellung wurde von Kenjiro Hosaka (National Museum of Modern Art Tokyo) und Sabine Schaschl (Museum Haus Konstruktiv, Zürich) konzipiert und wird in Halle von Kenjiro Hosaka gemeinsam mit Wolfgang Büche kuratiert. Eigens für Halle entstehen einige Werke neu. So entsteht für den Innenhof der Moritzburg eine großformatige Skulptur der Bildhauerin Noe Aoki. Die teilnehmenden Künstler sind Noe Aoki, Koji Enokura, Kazunari Hattori, Akihisa Hirata, Ryoji Ikeda, Teppei Kaneuji, Yayoi Kusama, Taiji Matsue, Masayasu Mitsuke, Tatsuo Miyajima, Hiroshi Sugito, Go Watanabe und Yuichi Yokoyama.

Veranstaltungsort
Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle (Saale)
www.kunstmuseum-moritzburg.de