TRÄNEN DER TRAUER UND DES GLÜCKS

In Japan bezeichnet man Gosho Heinosuke oft als Regisseur, dessen Filme den Zuschauer zugleich weinen und lachen lassen mehr

AMANO YOSHITAKA

Begleitend zu der diesjährigen Kunstmesse ART COLOGNE zeigen wir filmische Arbeiten von Amano Yoshitaka, bei denen er Regie geführt hat oder als künstlerischer Leiter tätig war. mehr

Zeitreise

In vier Programmblöcken stellen wir Animationsfilme herausragender japanischer Künstler vor. Kreativ, phantasievoll und oftmals mit Humor hinterfragen die Künstler unsere visuelle Wahrnehmung. mehr

Ode an die Freude

Es ist allgemein bekannt, dass sich Beethovens "Symphonie Nr. 9" in Japan großer Beliebtheit erfreut, weniger bekannt ist jedoch, dass die erste Aufführung des Stückes im Jahr 1918 in dem Kriegsgefangenenlager Bandô stattfand. mehr

Dokumentarfilme

Von Oktober bis Dezember 2008 zeigt das Japanische Kulturinstitut eine Reihe mit herausragenden Dokumentarfilmen, die überwiegend in den 1970er und 1980er Jahren entstanden sind. mehr

HULA GIRLS

In Kooperation mit dem Köln Comedy FilmFestival mehr

Hommage an Kawakita Kashiko

Aus Anlass ihres 100. Geburtstages zeigen wir Meisterwerke von Regisseuren, die mit dem Kawakita Award ausgezeichnet wurden. mehr

NEUERWERBUNGEN UNSERER FILMBIBLIOTHEK

Mit drei Neuerwerbungen erweitern wir auch in diesem Jahr unser umfassendes Angebot an japanischen Filmen. mehr